Wir über uns

Organisation

Zur SP Region Bern-Mittelland gehören 48 Sektionen und rund 4000 Mitglieder. Sie umfasst das Gebiet des Verwaltungskreises Bern-Mittelland, der sich wiederum in die drei Grossratswahlkreise Mittelland-Nord, Mittelland-Süd und Bern-Stadt gliedert. Bei den Grossratswahlen 2018 erreichte die SP Wähler*innenanteile von rund 27 Prozent. Sie ist damit die grösste politische Kraft in der Region Bern.

Höchstes Organ der SP Region Bern ist der regionale Parteitag, der zweimal jährlich tagt. Er befindet über die politischen Leitlinien sowie Beschaffung und Einsatz der Mittel, ist für die Nominierung der Kandidatin / des Kandidaten für das Regierungsstatthalteramt zuständig sowie für die Nominierung der Kandidat*innen für die Grossratswahlen. Ausserdem wählt der Parteitag die Geschäftsleitung. Dieser gehören mindestens zwölf Mitglieder, darunter auch die geschäftsleitende Parteisekretärin, welche die Geschäfte aufbereitet. Die Geschäftsleitung kann Arbeitsgruppen einsetzen für die Bearbeitung spezieller Fragestellungen. In allen Organen strebt die SP Region Bern eine paritätische Vertretung beider Geschlechter an.

Statuten