News

regiolinks.be - August 2012

regiolinks.be

  • Weg mit der ungerechten Pauschalsteuer
  • Sprühen lassen oder im Zaum halten?
  • «Ich ermuntere Frauen, gleichen Lohn einzufordern»
  • Stopp Steuergeschenke für Spritfresser

    lesen (pdf, 766kb)

regiolinks.be - Juni 2012

regiolinks.be

  • Das wilde Kind von Bern
  • Die zweite Tramachse vergrössert die Realisierungschance des Riesenprojekts
  • Die Zeit ist reif für Mirjam Veglio
  • Wir machen uns die Welt, wie sie uns gefällt

lesen (pdf, 433kb)

Wahl der Geschäftsleitung SP Region Bern

Aus dem Präsidium

Der Parteitag der SP Region Bern-Mittelland hat am 9. Mai 2012 die Mitglieder der Geschäftsleitung gewählt. Matthias Burkhalter (Präsident), Nicola von Greyerz (Vizepräsidentin), Clau Dermont (Juso, neu), Verena Berger, Bruno Grossniklaus (neu), Leyla Gül, Stefan Lehmann, Hans-Jörg Rhyn, Béatrice Stucki (neu), Bruno Wasserfallen, Susanna Witschi, Andreas Zysset (neu) zur Geschäftsleitung

regiolinks.be - Mai 2012

regiolinks.be

  • Der Bildungsraum Bern ist attraktiv
  • Zwei Ruedis an der Spitze!
  • Bezahlbare Wohnungen für alle statt für wenige

lesen (pdf, 416kb)

Nationalratswahlen 2011

Aus dem Präsidium, Aus der Region

regiolinks.be - September 2011

regiolinks.be

  • Finanzpolitik im Schneckentempo
  • Starker Wirtschaftsraum Bern
  • Die Folgen einer Steuersenkung
  • Quo vadis Berner Nachtleben?
lesen (pdf, 158 kb)

regiolinks be - Mitgliederzeitung für Stadt und Region Bern, Juni 2011

Aus dem Präsidium

  • «Hans ins Stöckli»
  • Alle Berner Nationalratskandidierenden von A-Z
  • Junge Energie für Bern
lesen (pdf, 1.1Mb)

SP Region Bern Bern-Mittelland nominiert für die Nationalrat Nationalratswahlen

Aus der Region, Medienmitteilung, Aus dem Präsidium

Die SP Region Bern-Mittelland steigt mit einer Reihe von engagierten und namhaften Kandidatinnen und Kandidaten in die Nationalratswahlen. Als grösster Regionalverband hat sie den Anspruch, rund die Hälfte der Sitze auf den beiden Listen der SP Kanton Bern zu besetzen.
Weiter

«regiolinks.be» Nummer 5/2010

Aus dem Präsidium

  • Kita-Initiative endlich vors Volk!
  • Betreuungsgutscheine in der familienergänzenden Kinderbetreuung - Stimmen aus Bern, Köniz und Luzern
  • Gemeinderatswahlen in Kirchlindach
  • RGM-Halbzeitbilanz: Sichtbare erfolge
  • Sichere Stadt Bern?
und vieles mehr...

Download als PDF-File (1.3Mb)

Michael Aebersold neuer Fraktionsvizepräsident

Aus dem Präsidium, Medienmitteilung

Nach vier Jahren intensiver Fraktionsarbeit übergibt die Fraktionsvizepräsidentin Flavia Wasserfallen im Juli an den neu in den Grossrat gewählten Michael Aebersold. Dieser will nach seinem langjährigen politischen Engagement in der Stadt Bern nun die kantonale Politik aktiv mitgestalten.

Mit Michael Abersold übernimmt ein versierter und erfahrener SP-Politiker das Vizefraktionspräsidium. Der 48-jährige war während 10 Jahren im Berner Stadtrat aktiv und leitete während vier Jahren die Sektion Bern-Nord und danach vier Jahre die Stadtpartei. Er arbeitet als Sektionschef beim Bundesamt für Energie, ist verheiratet und lebt im Berner Ostring-Quartier. Seine politischen Schwerpunkte legt Michael Aebersold bei den Themen Energie, Verkehr, Umwelt, Raumplanung und politische Strukturen, sowie der Finanz- und Wirtschaftspolitik, wo er zielstrebig und hartnäckig, aber auch kompromissbereit Akzente setzen will.